15.10.2011 IndigoRush im Pfefferbett

Gepostet am 26. Oktober 2011
von StephanSteigmann (Stephan Steigmann)
Kategorien: Konzertberichte

IR im Pfefferbett

Auftritt im Hostel!

Absolut international war das Publikum bei IndigoRush´s Auftritt im Pfefferbett. Dieses Hostel auf dem Pfefferberg bietet Berlin-Besuchern einen tollen Ort, um die Stadt zu erkunden. In der gemütlichen Halle unter altem Gemäuer spielten Martin, Torsten und Ronny zwei Sets mit akustischen Instrumenten, also unplugged.

Klassiker der Band und ein paar Cover-Versionen wurden zum Besten gegeben, die Stimmung war sehr entspannt. Doch das Publikum geizte nicht mit Beifall.

Und die noch druckfrische cd (das erste echte Album der Band!) fand nach dem Konzert den Weg nach Spanien, England und Dänemark.

Vielleicht folgen ja bald Einladungen von weit her…
Ende November spielt die Band übrigens erstmals im Ausland, Neapel wird gerockt!

Natürlich ist die cd auch in Berlin erhältlich!
Wendet Euch an die Band oder Stephan!

noch unkommentiert

Konzerte und Aufbruchstimmung

Gepostet am 9. Oktober 2011
von IndigoMartin (Martin Metzner)
Kategorien: Allgemein

IndigoRush hat sich eine kreative Pause gegönnt, nachdem beim Emergenza-Deutschlandfinale am 2.7.2011 das Astra gerockt wurde. Mit einer Platzierung und einem Plattenvertrag wurde es leider nichts. Macht nix. Die IndigoJunx sind wieder zurück und bereits diesen Samstag völlig entspannt und unplugged zu sehen und zu hören. Und wer hätte das gedacht? Der erste Auslandsgig steht in Neapel an!

110520 IndigoMartin

IndigoRush und Alex machen zur Zeit eine Pause, so dass die Band wieder als Trio unterwegs ist. Also bitte: Keep on rocking!

15. Oktober 2011 – im Pfefferbett

Ab 19:00h spielt IndigoRush unplugged im Pfefferbett
 
Am Pfefferberg, Hof 4, Haus 6
Christinenstraße 18-19
10119 Berlin

 25. November 2011 – NEAPEL

unplugged und in Italien!!!
2. Dezember 2011 – unplugged

im Maschinenhaus der Kulturbrauerei

noch unkommentiert

powerd by WordPress WordPress
Vistered Little Theme by Windy Road
edited by MULTIMEDIANER Broken Frame