IndigoRush live im Acud!

Gepostet am 30. Januar 2009
von StephanSteigmann (Stephan Steigmann)
Kategorien: Konzertberichte

28.01.09 –

Afrobeat-Jam-Session!?!

So richtig wussten die IndigoJungs nicht, was da im Acud auf sie zukommt. Deshalb gab es im Vorfeld praktisch keine Werbung. Im Rahmen einer Afrobeat-Jam-Session sollten sie auf die Bühne steigen. IndigoRock ist doch ein wenig etwas anderes!!!

Meine Vorstellung von Afro-Beat ging eher in eine andere Richtung, letztlich kam an diesem Abend zwischen Soul und Blues so ziemlich alles auf die Bühne. Und IndigoRush machten keine schlechte Figur!


IndigoMartin (Foto: St. Steigmann)IndigoRonny (Foto: St. Steigmann)IndigoTorsten (Foto: St. Steigmann)

Wie gewohnt rockten sie kraftvoll los (“made for rock´n´roll” / “follow me”). Mit “ain´t no sunshine” war eine Cover-Version im Programm. Höhepunkt war wohl das krachende “helltrain” – hier ging richtig die Post ab!
Die gefühlvolle Ballade (“anyway”) kam ebenso zum Einsatz wie zum Abschluß noch ein Lied von Marius Müller Westernhagen, aus der Zeit, in der er noch nicht allein der letzte Name in Großbuchstaben war.

Hat wieder viel Spaß gemacht!
Übrigens gab es sogar Fans aus San Francisco, die nur für diesen Auftritt vorbei kamen! 🙂

Sicher werden IndigoRush wieder einmal bei einer solchen Session im Acud dabei sein (Eintritt frei!). Zunächst einmal könnt Ihr sie neben vierzehn anderen Bands beim großen AC / DC Tribute live erleben!

Stephan Steigmann


IR jammt im Acud (Foto St. Steigmann)

Freitag, 13.02.2009 ab 18 Uhr
Kesselhaus der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36
U-Bhf. Eberswalder Str.
Eintritt: 8,- € im VVK über die Band

noch unkommentiert

Gewinnspiel: AC/DC-Tribute-Freikarten zu gewinnen!

Gepostet am 27. Januar 2009
von IndigoMartin (Martin Metzner)
Kategorien: Allgemein, Termine

Am 13.02.2009 spielt IR zum 29. Todestag von Bon Scott beim großen AC/DC-Tribute in der Kulturbrauerei. Die Karten kann man bei uns für 8 € bekommen (AK 12 €) oder besser: Hier gewinnen!!! 2mal 2 Karten werden verlost!

Ihr müsst einfach nur schreiben, welchen AC/DC-Song Ihr als IndigoVersion hören möchtet. Schreibt einen Kommentar zu diesem Artikel oder schreibt an info@indigorush.de. Wenige Tage vor dem Festival geben wir den Gewinner bekannt. Viel Glück!

AC/DC-Rocknacht mit IndigoRush

Weitere Infos unter www.rockbuero-berlin.de

noch unkommentiert

Rocknacht im LIDO

Gepostet am 18. Januar 2009
von IndigoMartin (Martin Metzner)
Kategorien: Konzertberichte

IR keeps on rocking…(Foto S. Gaus)

Martin und Ronny gehen ab (Foto S. Gaus)

After Show (Foto S. Gaus)

17.01.2009

Den Abend muss ich erstmal verdauen. 7 Bands, alle klasse und wir als letzte. Da war der eine oder andere Zuhörerer schon etwas müde, so dass ich denke, 3 oder 4 Vorbands hätten auch gereicht…

Egal, Ronny, Torsten und ich haben unsere liebsten IndigoSongs gespielt und dabei alles gegeben. Mit dabei auch unser neuster Song “Long Way to Myself”. Die Stimmung in den ersten Reihen war klasse, da wurde getanzt, geklatscht und gesungen. Irgendwann standen 2 Begeisterte tanzend mit auf der Bühne, das habe ich auch noch nicht erlebt. Klasse. “Keep on Rockin in a free World” mit Ukulele und “Hell Train” haben mir am meisten Spaß gemacht! Sehr schade, dass wir knapp rausgeflogen sind. Glückwunsch an die Siegerbands!

Ich freue mich schon riesig auf das AC/DC-Tribute am 13.02.09 in der Kulturbrauerei. Wie sang Bon Scott? “It´s a long Way to the Top if you wanna Rock and Roll”!

In diesem Sinne, ein großes Dankeschön an die treuen IndigoFans für Eure Unterstützung!!!

IndigoMartin

Mit alten und neuen Fans ging´s nach der Show durch den Kreuzberg.

1 Kommmentar

17.01.2009 Rock im Lido: IndigoRush spielt um 22:15h

Gepostet am 3. Januar 2009
von IndigoMartin (Martin Metzner)
Kategorien: Termine

Der größte Bandwettbewerb der Welt startet wieder durch und IndigoRush ist dabei. Am Samstag, 17.01.2009 rockt IR zusammen mit 6 anderen Bands im Lido:

Lido Kultur & Veranstaltungs GmbH
Cuvrystraße 7
10997 Berlin

Konzertbeginn ist 19:15h. Karten an der Abendkasse: 10,-€ und im VVK bei allen Bandmitgliedern und unter info@indigorush.de für 8,-€.

IR spielt als Höhepunkt als letzte Band um 22:15h!

Infos unter: www.emergenza.com und www.lido-berlin.de

Emergenza 2009 beginnt…

1 Kommmentar

1/2 IndigoRush feiert Weihnachten mit Empor

Gepostet am 3. Januar 2009
von IndigoMartin (Martin Metzner)
Kategorien: Konzertberichte

20.12.2008

Die halbe Band (Torsten und Martin) musizieren auf der Weihnachtsfeier der Fußballabteilung vom SV Empor Berlin. Der Spaßfaktor hätte größer nicht sein können! Die Fußballer sind großartig drauf und haben von “Westerland” bis “Feliz Navidad” alle Texte drauf. Sogar die eigene Hymne wird geträllert! “Made for Rock´n´Roll” müssen sie noch lernen, aber dazu gibt´s bei den geplanten IndigoRush-Gigs 2009 ja genug Gelegenheit…

Weihnachten beim SV Empor BerlinFußballer sind gut drauf!

noch unkommentiert

powerd by WordPress WordPress
Vistered Little Theme by Windy Road
edited by MULTIMEDIANER Broken Frame